Impressum

Über Inspire Medical Systems Inc.

Inspire Medical Systems, mit Sitz in Minneapolis, USA wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, eine sichere und wirksame Therapie für Patienten mit OSA zu entwickeln, die mittels CPAP nicht behandelt werden können. Die Inspire™ Therapie ist die weltweit erste Neurostimulationstherapie zur Behandlung der OSA, die sowohl von der US FDA zugelassen wurde als auch die CE-Kennzeichnung für den europäischen Kontinent trägt.

Über die Inspire™ Atemwegstimulation:

Unbehandelt kann obstruktive Schlafapnoe (OSA) zu schweren Folgeschäden des Herz-Kreislaufsystems und anderen Organen führen. Dies kann zu einer drastischen Verschlechterung der Lebensqualität führen und somit u.a. das Risiko für Verkehrsunfälle erhöhen. Die Inspire™ Atemwegstimulation ist eine Behandlung für Patienten mit mittel- bis schwergradiger OSA, die für eine CPAP-Therapie nicht geeignet sind oder diese nicht tolerieren. Das Therapie System ist von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen und verfügt über eine CE-Kennzeichnung. Im Unterschied zu CPAP wird die Inspire™ Therapie mittels eines implantierbaren Pulsgenerators durchgeführt. Das Atemsignal, welches über eine Elektrode aufgenommen wird, dient hierbei der Steuerung und Synchronisierung. Die Inspire Atemwegsstimulation wird aktuell in mehr als 120 führenden Kliniken in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika durchgeführt. Weltweit konnten bereits über 2.000 Patienten wirksam behandelt werden.

Kontaktaufnahmemöglichkeiten nach § 5 Abs. 1 Nr. 2 TMG:

Telefon: +1 763-205-7970
Fax: +1 763-537-4310
E-Mail: [email protected]

Verantwortlicher Redakteur:
Timothy P. Herbert – President & CEO
Inspire Medical Systems, Inc.
9700 63rd Ave. N., Suite 200
Maple Grove, MN 55369
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Wir sind für Sie da
0800 77 44 221- 0