OSA-Aktion in Hamburger U-Bahnen
Inspire macht in Hamburg auf Schlafapnoe aufmerksam
Inspire Schlafapnoe Aktion in der U-Bahn Hamburg

Musikalische Aufklärung zur OSA-Therapie

Plakate und Spots mit bekannten Ohrwürmern in der Hamburger U-Bahn

Die obstruktive Schlafapnoe ist kein geeignetes Thema für einen erfolgreichen Songtext? Weit gefehlt! In der Hamburger U-Bahn macht Inspire mit Hilfe von echten Ohrwürmern auf die innovative Therapie mit dem Zungenschrittmacher bei Schlafapnoe aufmerksam.

 

Möchten Sie mehr über die Inspire Therapie erfahren?
Kontaktieren Sie uns unverbindlich:

040 / 33 36 60 41

inspiresleep-hamburg@dp-medservices.de


Neben den Liedplakaten können die Reisenden sogar einen Spot im Fahrgast-TV entdecken. Die Botschaft: Viele Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe kommen mit der CPAP-Maske zur Linderung ihrer Symptome nicht zurecht. Dann wird der Alltag zur echten Belastungsprobe. Wenn alle konventionellen Methoden ausgeschöpft sind, kann der sogenannte Zungenschrittmacher eine Chance auf Besserung sein.

Halten Sie also im November die Augen offen! Vielleicht entdecken auch Sie bei Ihrer nächsten U-Bahn-Fahrt in Hamburg eines unserer Plakate zum Mitsingen.


Wirksam. Geräuschlos. Auf Knopfdruck.

Die Inspire® Therapie ist ein vollständig implantierbares, nachweislich wirksames und sicheres System für Patienten, die unter obstruktiver Schlafapnoe leiden und mit der CPAP-Maske nicht oder nicht ausreichend behandelt werden können. Durch eine unilaterale, atemsynchrone Stimulation des Nervus hypoglossus werden die Atemwege während des Schlafes offengehalten.


Wirksamkeit des Zungenschrittmachers von Inspire

Die Inspire® Therapie mit dem Zungenschrittmacher ist eine klinisch erprobte Behandlungsmethode der obstruktiven Schlafapnoe. Über 5000 Patienten weltweit wurden bereits erfolgreich mit der Inspire Therapie behandelt. Zum Nachweis der Sicherheit, Wirksamkeit und Nachhaltigkeit dieser Therapieform wurden in Europa und den Vereinigten Staaten großangelegte Studien durchgeführt.1,2 Die Ergebnisse der Studien belegen die nachhaltige Wirkung der Inspire Therapie:


...

90 %

der Bettpartner berichten von keinem oder nur noch leichtem Schnarchen.1

...

94 %

der Betroffenen geben an, mit der Inspire Therapie zufrieden zu sein.2

...

79 %

Reduktion der nächtlichen Atemaussetzer durch den Zungenschrittmacher von Inspire.1

...

80 %

der Betroffenen nutzen das Inspire Therapie System konsequent jede Nacht.1

Quellenangaben

1 Woodson, BT, Strohl, K P, Soose, R J et al. Upper Airway Stimulation for Obstructive Sleep Apnea: 5-Year Outcomes. Otolaryngology–Head and Neck Surgery 2018; 159(1):194–202

2 Heiser C, Steffen A, Boon M et al. Post-approval upper airway stimulation predictors of treatment effectiveness in the ADHERE registry. Eur Respir J 2019; 53(1):1801405


X

Ihr direkter Kontakt

Kontakt Frau Dr. Anja Löflath

Frau Dr. Anja Löflath (Teamleitung Medical Support)

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und gebührenfrei
per Telefon oder per E-Mail
0800 77442210 (Mo-Do: 9-17 Uhr, Fr: 9-12 Uhr)
inspiresleep@dp-medservices.de

Haben Sie noch Fragen zur Inspire Therapie?

Folgen Sie Inspire Sleep auf unseren Kanälen.