Experten-Interview: Endlich wieder durchschlafen - Auch ohne Maske

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Patienten, Kunden und Organisationen hat für uns höchste Priorität. Unsere Antwort zu COVID-19 lesen Sie hier

Experten-Interview: Endlich wieder durchschlafen - auch ohne Maske

 

29.04.2020

das schlafmagazin 2/2020: Prof. Dr. med. Ulrich Sommer beschäftigt sich bereits sein ganzes Berufsleben lang mit dem Thema Schlaf und Schlafproblemen. Er berät Betroffene über wirksame Therapieoptionen und ist aerfahren im Einsatz innovativer Behandlungen wie dem Inspire® Zungenschrittmacher.



das Schlafmagazin 02/2020

Der Schlaf nimmt fast ein Drittel der menschlichen Lebenszeit ein. Er ist Bestandteil eines normalen Alltags und solange die Lebensqualität am Tage nicht beeinflusst wird, ist der Schlaf eher nebensächlich. Doch wenn man trotz ausreichendem Schlaf morgens nicht erholt aufwacht und tagsüber müde ist, wird einem die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs bewusst. Eine Ursache für Tagesmüdigkeit ist die sogenannte obstruktive Schlafapnoe, unter der in Deutschland knapp 4 Millionen Menschen leiden.

Lesen Sie hier den Artikel "Inspire Therapie: Endlich wirder durchschlafen - auch ohne Maske"

Zum Artikel

 

Klassikradio Gesunde Stunde

Was erleben Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe? Welche Gefahren gehen von der obstruktiven Schlafapnoe aus? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es außerhalb der CPAP- Maske? Wie funktioniert die Inspire Therapie? Diese und andere Fragen rund um das Thema Zungenschrittmacher klärt Professor Dr. med. J. Ulrich Sommer vom Helios Universitätsklinikum Wuppertal mit Klassik Radio Moderator Sven Häberle in der Gesunden Stunde.

Zum Radiobeitrag


X Schließen

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kann für Sie geeignet sein.

Sprechen Sie mit einem speziell geschulten Arzt! Er entscheidet gemeinsam mit Ihnen nach einem Gesundheitscheck und weiteren Untersuchungen Ihrer Atemwege, ob die Inspire Therapie die beste Behandlungsmöglichkeit für Sie ist.

Ihr Ergebnis

Vielleicht in Zukunft, aber derzeit kommt die Inspire Therapie für Sie noch nicht infrage.

Die Inspire Therapie ist für Betroffene mit einem BMI unter 35 geeignet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erkundigen Sie sich, welche Schritte Sie unternehmen können, um zukünftig vielleicht von der Inspire Therapie zu profitieren.

Ihr Ergebnis

Derzeit kommt die Inspire Therapie für Sie noch nicht infrage.

Die Inspire Therapie ist für Betroffene mit einem BMI unter 35 geeignet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erkundigen Sie sich, welche Schritte Sie unternehmen können, um zukünftig vielleicht von der Inspire Therapie zu profitieren.

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kommt für Sie erst nach einer CPAP-Behandlung oder bei Problemen mit der CPAP-Maske infrage.

Die Behandlung mit dem Inspire Zungenschrittmacher eignet sich für Betroffene,

  • bei denen eine obstruktive Schlafapnoe festgestellt wurde
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet
  • mit einem BMI-Wert unter 35

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kommt derzeit für Sie nicht infrage.

Die Behandlung mit dem Inspire Zungenschrittmacher eignet sich für Betroffene,

  • bei denen eine obstruktive Schlafapnoe festgestellt wurde
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet
  • mit einem BMI-Wert unter 35

Kommen Sie für die Inspire Therapie infrage?

Bitte Auswahl treffen!
Ich habe Probleme mit der CPAP-Maske.
Bitte Auswahl treffen!
Bitte geben Sie Ihr Alter an!

Die Inspire Therapie ist für Patienten geeignet,

  • die unter mittlerer bis schwerer obstruktiver Schlafapnoe leiden.
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet.
  • die nicht stark übergewichtig sind.
Füllen Sie den Eignungstest aus, um herauszufinden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für die Inspire Therapie sind.

Was Sie auch interessieren könnte

Auf Patientenveranstaltungen von Inspire können sich Betroffene von obstruktiver Schlafapnoe zur Erkrankung und zum Zungenschrittmacher von Inspire informieren und sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Patientenveranstaltungen

Schlafapnoe Betroffene aktiviert vor dem Schlafengehen den Zungenschrittmacher von Inspire mit einer Fernbedienung.

So funktioniert die Inspire Therapie

Frau sucht nach Informationen

Informationen Schlafapnoe

X

Ihr direkter Kontakt

Kontakt Frau Dr. Anja Löflath

Frau Dr. Anja Löflath (Teamleitung Medical Support)

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und gebührenfrei
per Telefon oder per E-Mail
0800 77442210 (Mo-Fr: 9-17 Uhr)
inspiresleep@dp-medservices.de

Haben Sie noch Fragen zur Inspire Therapie?

Folgen Sie Inspire Sleep auf unseren Kanälen.