News_1_Zungenschrittmacher kann vor Typ-2-Diabetes schützen

Zungenschrittmacher kann vor Typ-2-Diabetes schützen

Betroffene von Schlafapnoe leiden häufig an Typ-2-Diabetes und müssen regelmäßig ihren Blutzucker kontrollieren.

22.08.2019

Betroffene von Schlafapnoe leiden häufig an Typ-2-Diabetes. Der Inspire Zungenschrittmacher kann den Zuckerstoffwechsel positiv beeinflussen und das Verlangen nach Essen dämpfen.

Lesen Sie hier den Artikel Schlafapnoe: Zungenschrittmacher bessert Blutzucker und Essverhalten aus „das schlafmagazin“ 03/2019

 


X

Ihr direkter Kontakt

Kontakt Frau Dr. Anja Löflath

Frau Dr. Anja Löflath (Teamleitung Medical Support)

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und gebührenfrei
per Telefon oder per E-Mail
0800 77442210 (Mo-Do: 9-17 Uhr, Fr: 9-12 Uhr)
inspiresleep@dp-medservices.de

Haben Sie noch Fragen zur Inspire Therapie?

Folgen Sie Inspire Sleep auf unseren Kanälen.