Schlafapnoe News

Schlafapnoe News

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und informieren Sie sich über Neues zur Inspire Therapie und zum Thema Schlafapnoe.


Schlafapnoe News

Weitere Neuigkeiten zum Thema Schlafapnoe

Beitrag in SWR Aktuell: Der Zungenschrittmacher hilft

27.03.2019

Erfahren Sie, wie einem Schlafapnoe-Patienten im Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen der Zungenschrittmacher erfolgreich implantiert wird.

Mehr lesen


Erholsamer Schlaf dank Zungenschrittmacher: das neuartige Verfahren gegen nächtliche Atemaussetzer wird nun auch in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie (HNO) des Schwarzwald-Baar Klinikums eingesetzt.

Mehr lesen


Ist die Diagnose "Obstruktive Schlafapnoe" bekannt, können bei der Ein-und Ausleitung von Narkosen durch die vermehrte Muskelerschlaffung Atmungsstörungen häufiger und intensiver auftreten. Außerdem ist die Intubation oft erschwert.

Mehr lesen


 Ein „Schrittmacher“ gegen das gefährliche Schnarchen: die HNO-Klinik des KRH Klinikums Nordstadt setzt die innovative Technik ein.

Mehr lesen


Parkinson-Patienten mit einem Schlafapnoe-Syndrom müssen bisher mit einer Atemmaskentherapie behandelt werden. Eine neue Behandlungsmethode ist die Behandlung mit einem Zungenschrittmacher.

Mehr lesen


Die Inspire Atemwegstimulation als Behandlungsalternativebei OSA: Dr. Armin Steffen vom Universitätsklinikum Lübeck beantwortet häufig gestellte Fragen.

Mehr lesen


Die Atemwegsstimulation wird als Therapieoption für Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA) in den medizinischen Leitlinien empfohlen. Der Artikel beantwortet häufig gestellte Fragen.

Mehr lesen


Unter der Rubrik „Das Produkt des Monats“ in der Zeitschrift „Der niedergelassene Arzt“ wird beschrieben, wie man auch ohne CPAP Maske erholsam schlafen kann. Lesen Sie den Artikel hier!

Mehr lesen


En Zungenschrittmacher verhindert Atemstillstände im Schlaf und hilft gegen Schnarchen. An der Charité – Universitätsmedizin Berlin wird der innovativer Impulsgenerator implantiert.

Mehr lesen


X Schließen

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kann für Sie geeignet sein.

Sprechen Sie mit einem speziell geschulten Arzt! Er entscheidet gemeinsam mit Ihnen nach einem Gesundheitscheck und weiteren Untersuchungen Ihrer Atemwege, ob die Inspire Therapie die beste Behandlungsmöglichkeit für Sie ist.

Ihr Ergebnis

Vielleicht in Zukunft, aber derzeit kommt die Inspire Therapie für Sie noch nicht infrage.

Die Inspire Therapie ist für Betroffene mit einem BMI unter 35 geeignet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erkundigen Sie sich, welche Schritte Sie unternehmen können, um zukünftig vielleicht von der Inspire Therapie zu profitieren.

Ihr Ergebnis

Derzeit kommt die Inspire Therapie für Sie noch nicht infrage.

Die Inspire Therapie ist für Betroffene mit einem BMI unter 35 geeignet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erkundigen Sie sich, welche Schritte Sie unternehmen können, um zukünftig vielleicht von der Inspire Therapie zu profitieren.

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kommt für Sie erst nach einer CPAP-Behandlung oder bei Problemen mit der CPAP-Maske infrage.

Die Behandlung mit dem Inspire Zungenschrittmacher eignet sich für Betroffene,

  • bei denen eine obstruktive Schlafapnoe festgestellt wurde
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet
  • mit einem BMI-Wert unter 35

Ihr Ergebnis

Die Inspire Therapie kommt derzeit für Sie nicht infrage.

Die Behandlung mit dem Inspire Zungenschrittmacher eignet sich für Betroffene,

  • bei denen eine obstruktive Schlafapnoe festgestellt wurde
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet
  • mit einem BMI-Wert unter 35

Kommen Sie für die Inspire Therapie infrage?

Bitte Auswahl treffen!
Ich habe Probleme mit der CPAP-Maske.
Bitte Auswahl treffen!
Bitte geben Sie Ihr Alter an!

Die Inspire Therapie ist für Patienten geeignet,

  • die unter mittlerer bis schwerer obstruktiver Schlafapnoe leiden.
  • bei denen eine CPAP-Therapie nicht ausreichend wirkt oder denen die Maske Probleme bereitet.
  • die nicht stark übergewichtig sind.
Füllen Sie den Eignungstest aus, um herauszufinden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für die Inspire Therapie sind.

Was Sie auch interessieren könnte:

Schlafapnoe Betroffene aktiviert vor dem Schlafengehen den Zungenschrittmacher von Inspire mit einer Fernbedienung.

So funktioniert die Inspire Therapie

Die von Schlafapnoe Betroffene hat viele nächtliche Atemaussetzer. Der Zungenschrittmacher hilft ihr nun.

Raus aus der Tagesmüdigkeit

Die Therapie der Schlafapnoe mit CPAP-Maske kann Nebenwirkungen mit sich bringen, die die weitere Anwendung unmöglich machen.

Schlafapnoe-Maske Nebenwirkungen

X

Ihr direkter Kontakt

Kontakt Frau Dr. Anja Löflath

Frau Dr. Anja Löflath (Teamleitung Medical Support)

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und gebührenfrei
per Telefon oder per E-Mail
0800 77442210 (Mo-Do: 9-17 Uhr, Fr: 9-12 Uhr)
inspiresleep@dp-medservices.de

Haben Sie noch Fragen zur Inspire Therapie?

Folgen Sie Inspire Sleep auf unseren Kanälen.